Book Launch – Lost and Found

Fotos | © Beatrice Grundheber

Am 31. März haben wir unser erstes Buch “LOST AND FOUND” gelauncht. YAY!
Wir danken allen, die an diesem Tag mit uns auf das Buch angestoßen haben! Es war ein Fest!

Zum Buch:

Das Buch “LOST AND FOUND“ knüpft unmittelbar an die Online-Community „LOST AND FOUND“ an, die von Helena Melikov 2017 gegründet wurde. Das Ziel der Plattform ist die Aufbewahrung bzw. die Erhaltung von Erinnerungen und damit auch der damit verbundenen Geschichte und Kultur. Die abgebildeten Bilder im Buch sind Fotografien aus dem ersten Drittel des 20. Jahrhunderts, die den Alltag der Menschen während und zwischen den beiden Weltkriegen dokumentieren. Mit zeitgenössischen Texten werden sie neu belegt. Auf diese Weise erlangen sie wieder Aktualität und lassen sich in die Neuzeit übertragen. Der Leser wird angehalten darüber nachzudenken, in welchem persönlichen und geschichtlichen Kontext die ausgewählten Fotografien möglicherweise entstanden sein könnten und welches Schicksal den abgelichteten Menschen, gerade vor dem Hintergrund des Ersten und des Zweiten Weltkrieges zu Teil geworden sein könnte.

Das Buch kannst Du HIER bei uns oder bei der Buchhandlung Deines Vertrauens erwerben.

Passend zu unserer Launch Party haben wir eine Playlist erstellt, die wir mit Euch hier teilen.